Fabrik Avon Polonia spendet sieben Tonnen Hygieneprodukte an die Rettungsdienste

Fabrik Avon Polonia spendet sieben Tonnen Hygieneprodukte an die Rettungsdienste

BEEINDRUCKEND!!! ❤️❤️❤️
BRAVO AVON !!! 👏👏👏👏

„Wir bedecken unseren Mund, aber wir öffnen unsere Herzen“: ❤️
Fabrik Avon Polonia spendet sieben Tonnen Hygieneprodukte an die Rettungsdienste !!!

Es dauerte nur drei Tage, bis Avon in Polonia einen Plan ausarbeitete, der den lokalen Rettungsdiensten bei der Bewältigung der Coronavirus-Pandemie helfen sollte.

Nach einem Gespräch mit dem Bürgermeister der Stadt Garwolin beschloss das Team, Avons Hygieneprodukte zu spenden, die von den Menschen an der Front so dringend benötigt werden.

Durch die Mobilisierung eines Kernteams aus dem Fabrikmanager, dem lokalen Managementteam und der Kommunikationsabteilung konnten sieben Tonnen Produkte gespendet werden, darunter Seifen, Shampoos und 🛑🛑🛑🛑
vor gekauftes antibakterielles Gel.

(Wir werden ihn mitten in Kampagne 6 in Deutschland haben) 👏

Die Hälfte dieser Produkte wurde dem Garwolin Poviat Hospital, dem Rathaus der staatlichen Feuerwehr Poviat und dem städtischen Sozialhilfezentrum in Garwolin gespendet.
Das verbleibende Produkt wurde an das Infektionskrankenhaus der Provinz SPZOZ in Warschau geliefert – eine Einrichtung, die unermüdlich gegen die Ausbreitung der Infektion arbeitet.
Das  Garwolin-Team hat wirklich viele Kilometer damit verbracht, diese Produkte persönlich mit eigenen Autos zu liefern.

Adam Sikorski, HR Manager, sagte:
„Ich bin wirklich stolz auf unsere Organisation und die Menschen, aus denen sie besteht.
Wie wir uns verändern und wie wir zusammenkommen können, um unsere Ziele zu erreichen. Weil wir eine agile Organisation sind (wie es physisch bewiesen wurde)
Wir packten alles mit unseren eigenen Händen, um Zeit zu sparen, und der Transport nach einer Stunde war bereits für die spätere Verteilung bereit, unter anderem für das Krankenhaus.

UltMultimate Avon !!! „Du bist ein einzigartiger Avon“

Quelle: Avon Global News

Bitte Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.