Skin so soft Badeöl

Skin so soft Badeöl

 

Seit der Anfang meiner Beraterin Tätigkeit habe ich immer wieder andere Beraterinnen über dieses Öl reden gehört. Die haben ihm als wunder Öl bezeichnet und ich würde neugierig.

Da es nicht immer in die Broschüre ist, habe ich warten müssen, bis ich es endlich bestellen könnte.

Mit meiner letzter Bestellung aus der Campagne 14 habe ich es bekommen, bin aber nicht gleich dazu gekommen es zu benutzen.

Und vor eine Woche, war ich so verkühlt, mir war Dauer-kalt, und ich habe ein heißes Bad genommen. Es war die Gelegenheit das Öl zu probieren. Auch wann meiner Nase ein bisschen verstopft war, habe ich der Duft als nicht angenehm empfunden, aber kaum war ich im Wasser, war ich ganz geölt.

Da ich ein Fan von Schaumbäder bin, war für mich das erste Mal wann ich ein Badeöl benutzt habe. Es war sicher was Neues und Gewöhnung bedürftig. Du bist ölig, die Badewanne ist rutschig, musst beim Herausgehen aufpassen.

Aber nach dem Bad, hat sich,meiner haut super angefüllt, weich und geschmeidig. Diese Woche habe ich es nachgeholt :-).

Und jetzt werde ich alles was das Öl kann aufschreiben.

In erste Reihe ist ein Badeöl, aber du kannst ihm auch, nachdem duschen als Feuchtigkeitsspender benutzen. Er kann Make-up entfernen, und als Fußbad pflegt er deine Füße, und ist ein Kuröl für weiche Nägel. Als Massageöl für entspannte Muskel kannst du ihm auch nehmen.

Hat sich bewährt als Abwehrmittel gegen Insekten bei Mensch und Tiere! Wann du die Fensterrahmen damit abwischt verhindert das Eindringen von Käfer, fliegen und Steckmücken(Gelsen). Es lindert der Juckreiz, beim trockener haut oder Insektenstiche.

Als Reinigungsmittel hat er sich auch bewährt und entfernt Kaugummi, Leim und Klebstoff, wachs, Tinte, schmiere und Öl, Seifenreste, Teer Spritzer von Auto, Kalk und mehr.
Wie oben geschrieben von der Duft bin ich nicht überzeugt, aber der Effekt, dass das Öl auf meine Haut hat, super.
Probiere es aus, es wird dich umhauen.

Bitte Teilen
new arrival wedding dresses sale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.